Mithraculus sculptus „Mitrax Algen-Krabbe“

Urlaub bis zum 01.09.!

Kategorie:

Beschreibung

Mithraculus sculptus Grüne Spinnenkrabbe

Mithraculus sculptus wird umgangssprachlich oft als Grüne Spinnenkrabbe bezeichnet. Die Haltung gilt als einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Nicht giftig.

Dreieckskrabben (Majidae) gehören zur Teilordnung der Krabben. Sie umfassen derzeit ca. 700 marine Arten.

Mithraculus sculptus ist eine äußerst interessante Krabbe, die seit einigen Jahren auch aquaristisch interessant geworden ist. Mithraculus sculptus frisst viele Algenarten, besonders auch Algenaufwuchs, der mit den Löffelartigen Scherenenden von den Steinen abgekratzt wird, zeilweise auch Kugelalgen, die jedoch nicht als Alleinfutter angesehen werden sollten.

Die Krabbe lebt nicht so versteckt, wie manche Kollegen aus der Krabbenfamilie. Frisst auch Artemia, mit der Zeit gewöhnen sich die Krabben so daran, dass sie schon regelrecht auf Futter warten…..

Farbe weiß bis olivgrün, eine sehr friedliche Krabbenart.Gut geeignet für Riffaquarien! Wird im Handel oft als Algenvertilger verkauft!

Standorttreu, zeigt kein räuberisches Verhalten und verursacht auch keine Schäden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.